INTEGRATIVE MASSAGEN

KLASSISCHE MASSAGE

Klassische Massage regt Durchblutung, Stoffwechsel, venösen Rückfluss durch diverse Techniken, wie Streichungen, Reibungen, Knetungen, Klopfungen und Vibrationen an. Dadurch wird die Nährstoffversorgung und somit die Regeneration verbessert.

FUSSREFLEXZONENMASSAGE
Diese Form der Massage bedient sich der Stimulation bestimmter gekennzeichneter Zonen am Fuß und deren reflektorischen Beziehung zum gesamten Körper. Dadurch kommt es zur gezielten Anregung des Stoffwechsels und regenerativer Wirkung auf Organe, Nervensystem und Gewebe.

MANUELLE LYMPHDRAINAGE
Unter Manueller Lymphdrainage versteht man das Ab- und Weiterleiten von Gewebsflüssigkeit. Mit sanften, rhythmisch kreisenden und pumpenden Grifftechniken wird der Lymphfluss unterstützt und verbessert. Dadurch zeigt sich eine positive Wirkung auf Immun- und Nervensystem.

SEGMENTMASSAGE
Durch genaue Befundung der Wirbelsäulensegmente können Störungen durch den Therapeutischen Reflexbogen in zugehörigen Gewebsschichten (Haut, Muskulatur, Gefäße, Nerven, Knochen, Organe) gezielt behandelt werden.

BINDEGEWEBSMASSAGE
Gezielte Dehnreize an der Haut, im Binde- und Fasziengewebe werden genutzt, um einen Spannungsausgleich im Gewebe zu bewirken. Weiters wird eine Regulation des vegetativen Nervensystems initiiert, welches sich positiv auf Schlaf, Verdauungssystem und Kreislauf auswirkt.

BAUCHMASSAGE
Die Bauchmassage zielt auf eine Regulierung der Spannungsverhältnisse im gesamten Bauchraum ab. Mittels mechanischer Reize wird eine lebhaftere Peristaltik und Normalisierung der Sekretvorgänge bewirkt.

CHINESISCHE FUNKTIONSGYMNASTIK
Die chinesische Funktionsgymnastik ist ein wichtiger Bestandteil des Behandlungs- und Betreuungskonzeptes Tuinapraktik. Chinesische Funktionsgymnastik fördert die Kondition, die Beweglichkeit und die Koordination des Körpers. Sie erfrischt und beruhigt den Geist. Wir bieten die Chinesische Funktionsgymnastik in der Gruppe an. Ebenso können Sie auch einzeln unter Anweisung üben.