Kindertuina

KINDERTUINAPRAKTIK
ist ein sanftes Körper- und Empfindungstraining das auf die speziellen Bedürfnisse, physiologischen Besonderheiten und den Entwicklungsstand des Kindes über die aktuelle Befundung eingeht.

Ziel ist es, die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen und Hindernisse zu beseitigen.

Dabei wird das Immunsystem gestärkt, die Anpassung an neue Situationen (z. B. Kindergarten) unterstützt. Die Verdauung wird reguliert (Verträglichkeit) sowie die neuronale Verschaltung angeregt. Da dies die Verarbeitung von gezielten Reizen positiv anregt, von Körperseite gestützt wird die Empfindungsintellligenz gefördert.